Photovoltaikanlage

Durch Klick können Sie das Bild vergrößern

Die Solarmodule auf dem Dach des Markuszentrums liefern umweltfreundliche Energie

Auf dem Dach des Markuszentrums sind seit November 2011 Solarmodule zur Produktion von umweltfreundlicher Energie installiert.

 

Durch die 244 Paneelen mit einer Gesamtleistung von 51,2 kWp können rund 12 Haushalte mit sauberem Sonnenstrom versorgt werden. Mit der neuen Photovoltaik-Anlage werden so jährlich 45 Tonnen CO2 eingespart. Sie symbolisiert über viele Jahre den behutsamen Umgang mit unseren Ressourcen und ist damit ein wesentlicher Beitrag unserer Kirchen-gemeinde zum Klimaschutz.