Herzlich willkommen in der Evangelischen Martinskirchengemeinde Sindelfingen

Die Martinskirche ist die zentrale Evangelische Kirche der Stadt Sindelfingen. Seit vielen Jahrhunderten ist das Leben der Einwohner Sindelfingens mit dieser Kirche verbunden.

In ihr zeigt sich ein gehöriger Teil der Identität der Stadt. Sie hat die Stadtgeschichte Sindelfingens und der Region wesentlich beeinflusst. Ihre wohltuende Präsenz ist bis heute in Sindelfingen spürbar.

Die Martinskirchengemeinde verkündet den Glauben an Gott, die Liebe zu den Menschen gleich welcher Religion oder Kultur,  und die Hoffnung auf ein befreites Leben für alle Menschen. Durch sie werden – im Verbund mit den Kirchen weltweit - Spuren von Jesus Christus auch in unserer heutigen Zeit sichtbar.

Sie haben Interesse an Glaubensfragen? Sie möchten heiraten oder Ihr Kind taufen lassen? Sie möchten sich engagieren? Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Gemeinde ist Teil der Evang. Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen und des Evang. Kirchenbezirks Böblingen.

Einladung zum Predigtvorgespräch am Dienstag, den 19.02. ...

...um 18.30 Uhr im Clubraum des Stiftshof.

Der Predigttext des kommenden Sonntags wird in der Bibel gelesen und besprochen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Sitzung des Kirchengemeinderates

Herzliche Einladung zur öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderates am Dienstag, 19.02. um 19.30 Uhr im Stiftshof.

Die Themen der Tagesordung finden Sie hier. (PDF 248 KB)

Gäste sind herzlich willkommen!


KINDERKIRCHE IM STIFTSHOF

Am Sonntag, den März ist wieder Kinderkirche in den Gemeineräumen des Stiftshofes.

Wir freuen uns auf EUCH!

Euer Kinderkirchteam

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 15.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    mehr

  • 15.02.19 | „Aufeinander und auf Gott hören“

    Die Württembergische Evangelische Landessynode feiert ihr 150-jähriges Bestehen an diesem Sonntag, 17. Februar, in Stuttgart. Synodalpräsidentin Inge Schneider ist die dritte Frau in dem Amt und erläutert ein paar Besonderheiten dieses Gremiums.

    mehr