Arndt, Christine

Seit 2013 Mitglied im Kirchengemeinderat, Mitarbeit im CVJM, im Jugendfachausschuss und im Christlich – Islamischen Dialog (CID) u.a.m. Ich möchte mich für eine Kirche einsetzen, die verantwortlich mit Ressourcen umgeht und zu einem nachhaltigen Lebensstil anregt. Für eine Kirche, in der die Menschfreundlichkeit Gottes erlebt und persönlicher Glaube gestärkt wird. Für eine Kirche, die für Menschen da ist, die besonderer Fürsorge bedürfen. Für eine Kirche, die Jugend beteiligt und ihnen eine Zukunft gibt.

  • Ausschüsse: Verkleinerter Gesamtkirchengemeinderat, Täle-Ausschuss
  • Tel.: 870993, E-Mail: christine.arndt@gmx.de

Bachmann, Immo

Why me? Ich möchte mich als KGR dafür einsetzen unsere Kirche von morgen zu denken, zu gestalten und dazu notwendige Entscheidungen zu treffen. Daneben sind mir besonders wichtig: Familienarbeit, Kirchenmusik und Gottesdienstgestaltung.

  • Ausschüsse: Verkleinerter Gesamtkirchengemeinderat, Ersatzmitglied Bezirkssynode

  • E-Mail: u@zie.de

Breitling, Mirjam

Gottesdienst zu feiern ist mit das Schönste, was man gemeinsam in einer Kirchengemeinde machen kann! - Gemeinde bauen, die auch in Zukunft noch zusammenkommt– dafür möchte ich Wege ausprobieren, wie wir zu Menschen hingehen und ihnen von der besten Botschaft, die es gibt, weitersagen können. Sei es mit neuen Formen wie dem OASE Gottesdienst, traditionellen Formen wie musikalischen Andachten oder anderen ansprechenden Angeboten – ich finde es wichtig, Raum für Gemeinschaft zu schaffen und Kirche erlebbar zu machen.

  • Ausschüsse: ACK, Bezirkssynode

  • E-Mail: mirjambreitling@web.de

Büchler, Ilke

Ich kandidiere als Kirchengemeinderätin, weil mir eine Kirche wichtig ist, in der Menschen Heimat finden und sich angenommen fühlen. Deshalb möchte ich eine lebendige Gemeindearbeit unterstützen, die offen ist für vieles und für viele, neue Akzente setzt, und Bewährtes behält, wo es sinnvoll ist.

Die Kirche und damit auch unser Gemeindeleben wird in vielen Bereichen einen Wandel erleben, den ich gerne mitgestalten möchte, um die Kirche zu einem festen Bestandteil des öffentlichen Lebens zu machen.Wichtige Themen sind für mich die Bewahrung der Schöpfung, Gottesdienstgestaltung und das Zusammenführen der Generationen.

  • Ausschüsse: Verkleinerter Gesamtkirchengemeinderat, Festausschuss, KONTAKTE

  • Tel.: 81 37 17
    E-Mail: ilke.buechler@freenet.de

Pfarrer Hörger, Manuel

  • Pfarrer Martin Ost

  • E-Mail: manuel.hoerger@elkw.de

Huster-Braumann, Henriette

Die Mitarbeit im Kirchgemeinderat bietet vielseitige Chancen in unserer Gemeinde mitzugestalten. Alle Themen rund um die Familie, als auch unsere Gemeinderäume, liegen mir am Herzen.  Dort können wir uns das ganze Jahr über begegenen und auch unsere christlichen Feste feiern. Mit „Kopf und Hand" möchte ich kreativ und engagiert für unsere Gemeinde mitdenken und mitarbeiten.

  • Ausschüsse: Bauausschuss/Arbeitssicherheitsausschuss, Ersatzmitglied Bezirkssynode

  • Tel.: 0177-3121069
    E-Mail: hh@hhuster.de

Jaskolka, Stephanie

Ich möchte dazu beitragen, die Zukunft unserer Kirchengemeinde im gesellschaftlichen Wandel zu gestalten und neue Wege zu gehen. Sie soll als Ort der Begegnung von Menschen aller Generationen ein fester, gesellschaftlich akzeptierter Bestandteil im städtischen Gemeinwesen werden. Glaube soll im Alltag erkenn- und erfahrbar werden und im selbstverständlichen Tun zu guten zwischenmenschlichen Beziehungen beitragen. Besonders wichtig ist für mich auch die christliche Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung für unsere und alle nachkommenden Generationen unter Beachtung ökologischer Aspekte.

  • Ausschüsse: Haus der Familie

  • Tel.: 41 36 55, E-Mail: s.jaskolka@arcor.de

Pfarrer Junginger, Jens

  • Pfarrer Martin Nord
  • Email: jens.junginger@elkw.de

Pfarrerin Dr. Kobler, Beate

  • Pfarrerin Martin West
    Ansprechpartnerin/Organisation Besuchsdienst
    Redaktionsmitglied Homepage
    Redaktionsmitglied Kontakte

  • Tel.: 41 36 84
    E-Mail: Beate.Kobler@elkw.de

Ländner, Petra

Mit der Kirchenwahl 2020 fusionieren die Goldberg- und die Martinskirchengemeinde. Beide Gemeinden halten attraktive Angebote für ihre Gemeindemitglieder bereit. Ich setze mich dafür ein, Bewährtes wie z.B. ökumenische Feste, außergewöhnliche Gottesdienst-formen und Seniorenarbeit weiterhin anzubieten. Gerne unterstütze ich neue Ideen in der Kinder- und Jugendarbeit, die unseren Kindern ein aktives christliches Miteinander vermitteln und arbeite tatkräftig mit diese auszuprobieren.

Ich sehe die Fusion als Chance für beide Kirchengemeinden und würde mich freuen, wenn ich weiterhin für Sie als Kirchengemeinderätin auf dem Goldberg ansprechbar bleiben darf.

  • Ausschüsse: Verkleinerter Gesamtkirchengemeinderat, Festausschuss, Jugendfachausschuss

  • Tel.: 87 83 0

Natzschka, Christoph

Ich kandidiere, weil es für mich als Familienvater von 2 Jugendlichen eine Kernaufgabe ist, Kirche zeitgemäß und attraktiv für die nächste Generation zu gestalten. Dabei muss Bestehendes konsequent auf den Prüfstand gestellt und im Zusammenhang mit unserem christlichen Glauben und den aktuellen gesellschaftlichen Veränderungen stetig weiterentwickelt werden. Kirche soll nicht nur im Gottesdienst stattfinden, sondern auch im städtischen Leben und in der Politik Stellung beziehen und erlebbar sein. Mit Ihnen zusammen möchte ich dabei aktiv mitwirken.

  • Ausschüsse: Bauausschuss/Arbeitssicherheitsausschuss, Stiftung Martinskirche
  • Tel.: 20 45 969, E-Mail: csnatzschka@kabelbw.de

Oechsle, Irma

Meine Schwerpunkte: Organisation und Leitung der Seniorenstadtranderholung im Eichholzer Täle, Weltgebetstag, Frauenarbeit. Wichtig ist mir der direkte Kontakt zu den Gemeindegliedern durch Mithilfe im Gottesdienst, bei Gemeindefesten, Markusschmaus, Nachmittag der Begegnung. Ich möchte mich einsetzen für eine gute Zusammenarbeit von Kirchengemeinde und Quartiersarbeit im Stadtteil Viehweide.

  • Ausschüsse: Festausschuss, Täle-Ausschuss

  • Tel.: 87 08 89
    E-Mail: i.oechsle@t-online.de

Speer, Thomas

Ich fühle mich vor allem der Ökumene verbunden und setze mich dafür ein, diese wieder stärker zu beleben. Darüber hinaus sind die Vernetzung der einzelnen Gruppen und Kreise wie auch eine stärkere Integration der Kinder- und Jugendarbeit in die Gemeindearbeit wichtige Ziele für mich.

  • Ausschüsse: Verkleinerter Gesamtkirchengemeinderat, Stiftung Martinskirche

  • Tel.: 87 38 68
    E-Mail: thomas_speer@arcor.de

Pfarrerin Remppis, Margret

  • Pfarrerin Martin Süd

  • E-Mail: Margret.remppis@elkw.de

Weller-Pahl, Sylvia

Die Martinskirchengemeinde erlebe ich als lebendige Gemeinde. Dass das so bleibt, dazu möchte ich gerne beitragen. Als Stadtführerin liegt mir natürlich die Geschichte und der Erhalt unserer Martinskirche am Herzen. Diese Geschichte weiter zu schreiben und mitgestalten ist mir ein Anliegen. In den vergangenen Jahren war ich aktiv bei den Vorbereitungsarbeiten wie beispielsweise Kirchenjubiläum, Vorbereitung evang. Kindergarten. Aktuell bei der Erarbeitung „Kirchenraumerkundung“ für Kinder und Familien.

Als Aufgabe kann ich mir sowohl die Arbeit mit Senioren, als auch mit Familien gut vorstellen.

  • Ausschüsse: Stiftung Martinskirche

Wenger, Martin

Ich kandidiere für den Kirchengemeinderat, weil ich möchte, dass unsere Gemeinde moderner und ökologischer wird. Kirche muss sich in den nächsten Jahren stark wandeln, um weiterhin viele Menschen erreichen zu können. Hierbei möchte ich mitwirken. Besonderen Fokus möchte ich dabei darauf legen, welche neuen Formate wir entwickeln können, um Menschen für Kirche zu begeistern, welche Möglichkeiten es als Gemeinde gibt, um mehr in die Stadtgesellschaft hineinzuwirken sowiIe wir als Gemeinde ökologisch vorweggehen können, um Gottes Schöpfung zu bewahren.

  • Ausschüsse: Kindergartenausschuss, Bezirkssynode