Ökumenischer Seniorennachmittag

Nachmittag der Begegnung - Ökumenischer Seniorennachmittag
veranstaltet von der Evangelischen Martinsgemeinde und der
Katholischen Dreifaltigkeitsgemeinde
Einmal im Monat treffen sich die Senioren unserer Gemeinde am Dienstag um 14.30 Uhr zum „Nachmittag der Begegnung“, meistens im Markuszentrum, gelegentlich auch im Stiftshof.

Nach einem kurzen geistlichen Impuls gibt es immer ein interessantes Thema. Natürlich kommt auch das gegenseitige Gespräch und Kaffee und Kuchen nicht zu kurz. Daneben feiern wir auch gemeinsame Feste und zwei mal im Jahr sind wir bei einem Ausflug unterwegs.

 Der „Nachmittag der Begegnung“ ist ökumenisch ausgerichtet und wird von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, schauen Sie doch auch einmal vorbei!

Bei Fragen können Sie sich an die nachfolgenden Ansprechpartner wenden:

Pfrin. Dr. Beate Kobler (07031  8195618)

Pater Johannes (07031 8195792)

Irma Oechsle (07031 87 08 89)

Nachmittag der Begegnung - Programm 10/2018 bis 07/2019

  •  09. Oktober
    Interessantes aus Alt- Sindelfingen
    mit Referentin Silvia Weller-Pahl

  • 13. November
    Durch die Wüste im Oman
    Referent: Gerd Rampacher

  • 11. Dezember
    Adventfeier mit Musik und Geschichten

  • 15. Januar
    Mein Wengert am Schönbuchtrauf (mit Weinverköstigung)
    Referent: Thomas Speer

  • 12. Februar
    Auf dem Weg zum Weltgebetstag, Bilder und Eindrücke aus Slowenien
    Referentin: Irma Oechsle

  • 12. März
    Geschichten zur Geschichte Sindelfingens
    Referent: Claus Ganzhorn

  • 09. April
    Frauen hinterm Schleier
    Referentin: Renate Wonneberger

  • 14. Mai
    Ausflug ins Museum Schauwerk
    "Moderne Kunst: Das kann ich auch"
    mit Christine Klenk, Museumspädagogin

  • 04. Juni
    Digitalisierung - Chancen und Risiken
    Referentin: Petra Waschner

  • 09. Juli
    Sommerfest - ein heiterer Nachmittag mit Clown Florentine
    (alias Kerstin Esch)

Beginn jeweils um 14.30 Uhr im Markuszentrum, Wilhelm-Haspel-Str. 75