Beerdigung

Bei der Beerdigung oder Trauerfeier
nehmen wir Abschied von unseren Verstorbenen, befehlen ihn der Gnade Gottes an und bitten für die Trauernden um Trost aus Gottes Wort.

Bitte wenden Sie sich an das zuständige Pfarramt, wenn Sie einen Termin mit dem Bestattungsinstitut vereinbart haben, um ihn abzustimmen und  ein Trauergespräch zu vereinbaren.
Zuständig für die Beerdigung ist das Pfarramt des Hauptwohnsitzes.

Die Bestattungen werden im Sonntagsgottesdienst abgekündigt und der Verstorbenen und der Angehörigen  wird mit einem kurzen Gebet gedacht. Dazu sind die Angehörigen herzlich eingeladen.


Die Termine für Bestattungen bzw. Urnenbeisetzungen werden vom Städtischen Friedhofsamt Sindelfingen festgelegt (Telefon: 07031-79 36 3-20).

Die von den Angehörigen beauftragten Bestattungsunternehmer übernehmen in Absprache mit den Angehörigen (in der Regel) die Terminfestlegung für die Bestattung oder Urnenbeisetzung.
 
Vor der endgültigen Terminfestlegung bitten wir um Rücksprache mit dem zuständigen Pfarramt. Dabei kann auch ein Termin für das Trauergespräch zur Vorbereitung der Bestattung bzw. Urnenbeisetzung vereinbart werden.

 

Die Pfarrer der Martinsgemeinde kommen auch gern zu einer Aussegnungsfeier am Sterbebett zu Ihnen nach Hause, bzw. ins Krankenhaus oder ins Heim. Bitte nehmen Sie Kontakt mit den zuständigen Pfarrern auf.