12 Konzerte von Mai bis Oktober, Samstags um 17 Uhr

Die Konzerte der Sindelfinger Orgelreihe gehören inzwischen zum festen Bestandteil des Sindelfinger Kulturlebens. Die Veranstaltungsreihe bietet im Sommerhalbjahr an 12 Samstagen um jeweils 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm an hochkarätigen Konzerten mit lokalen, regionalen und internationalen Musikern. 

Dabei erklingt die große, im Jahr 2016 aufwändig sanierte Weigle-Orgel solistisch, im Duo mit weiteren Instrumenten, gemeinsam mit Chören oder sogar im Wechselspiel mit der Trefz-Chororgel. Instrumentale Virtuosität, Improvisationen, mystische Klänge und festlich rauschende Musik vereinen sich im Rahmen der Sindelfinger Orgelreihe zu einem Konzerterlebnis der ganz besonderen Art. 

Die archaische Atmosphäre der romanischen Martinskirche sowie die Lesungen und Wortbeiträge der Liturgen bieten dabei eine wunderbare Möglichkeit, den Alltag zu vergessen.

 

"Zwischen Handwerk und Genialität"
- zum 500. Todesjahr von Leonardo da Vinci -

 

Die diesjährige 30. Sindelfinger Orgelreihe widmet sich im Zeichen des 500. Todesjahres von Leonardo da Vinci der Vielseitigkeit und Genialität des berühmten Universalgelehrten. Als Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph erforschte er nahezu jeden Bereich menschlicher Existenz. 

Auch in der Musik vereinen sich viele dieser Künste und Wissenschaften zu einem einzigartigen und überwältigenden Ergebnis. Die handwerkliche, architektonische Facette ist für einen überzeugenden Tonsatz ebenso wichtig wie die ästhetische Kreatitivät und Genialität des Komponisten.

Diese beiden grundlegenden, musikalischen Bausteine greifen die eingeladenen MusikerInnen in ihrer Programmauswahl auf und interpretieren in abwechslungsreichen Instrumentalbesetzungen wertvolle und inspirierte Momente kompositorischen Einfallsreichtums auf ihre ganz persönliche Weise.

 

Ihr Organisationsteam Bezirkskantor Daniel Tepper, SMD Markus Nau, Dr. Christine v. Rekowski-Santos

 

 

Welche Ensembles, welche Musikerinnen und Musiker, welche Liturgen sich in den 12 Konzerten einbringen, können Sie aus dem Flyer ersehen, den wir zum Download anbieten:

Flyer Orgelreihe 2019

Die Konzerte haben liturgischen-besinnlichen Charakter. 

Der Eintritt ist frei - Spenden am Ausgang finanzieren die Reihe.

Veranstalter ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde. Initiiert von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Sindelfingens. Unterstützt von der Sindelfinger Zeitung und der Stadt Sindelfingen.

Die musikalische Verantwortung liegt bei Bezirkskantor Daniel Tepper und Stadtmusikdirektor Markus Nau.

Dr. Christine Rekowski-Santos steht für die organisatorische Durchführung der Konzertreihe.